SPORTWOCHE RADSTADT

 Am Montagmorgen, dem 19.6. fuhren wir um 8 Uhr mit dem coolen Doppeldecker der Firma ÖTZTALER, der sogar WLAN hatte, nach Radstadt. Auf der Hinfahrt stoppten wir bei den Krimmler Wasserfällen und danach fuhren wir zur Jugendherberge Bachlehen. Am Dienstag gingen wir in die Eisriesenwelt und besuchten die Burg Hohenwerfen.

Am Mittwoch fuhren wir nach Hallstatt in das Salzbergwerk. Am Donnerstag, dem besten Tag der Woche, gingen wir am Vormittag zu einem Hochseilgarten, der bis zu 12 Meter hoch war, und am Nachmittag fuhren wir zur Therme Amade, wo es eine Loopingrutsche gibt.

Am letzten Tag besuchten wir noch die Hellbrunner Wasserwelten. Insgesamt hat uns die Woche sehr gut gefallen.

 

Rebecca Somweber und Valentina Strele, 3a

Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider