Willkommen zurück in der Fußball-Schülerliga!

Zwei Spiele sind nun gespielt und das Grinsen des gesamten Teams ist breit. Denn beide Spiele konnten durch viel Einsatz, Teamgeist und den notwendigen Toren gewonnen werden.20161005_162200-002

Mit einer feinen Auswahl von Schülern und Schülerinnen der 1. und 2. Klassen fuhr das Team nach nur 2 Trainingseinheiten zum ersten Spiel ins Waldstadion am Mieminger Plateau und konnte trotz der kalten Temperaturen ordentlich einheizen. Nach dem ersten Tor in der siebten Minute und dem gleich darauffolgenden Gegentreffer, wurde die Anfangsnervosität abgelegt, die Mannschaft sortierte sich, zeigte feinstes Kombinationsspiel und konnte schließlich mit Jubelchören und einem 1:5 den Platz verlassen.

In der zweiten Runde wurde das erste Imster Derby am Kunstrasenplatz beim Kletterzentrum angepfiffen. Mit neuen Gesichtern am Feld und dem Kampfschrei „Geht schon Jungs und Sarah“ wurde nach bekannter Taktik gegen die „Großen“ (und wie sich noch zeigen sollte auch „Schnellen“) der NMS Imst Unterstadt gespielt. Und der Einsatz vor allem auch in der Verteidigung sollte sich lohnen. 7 – 28 – 38 – 50 – 65 – 73 – 75 waren die Minuten der Wahrheit, in denen die Treffer für unsere Mannschaft fielen. Mit einem Gegentor kurz vor Schluss blieb es beim Endstand von 1:7.

In diesem Sinne bitte weiter so – ganz besonders auch mit der fairen und respektvollen Spielweise gegenüber Gegner, Schiedsrichter und Betreuer!

Ein herzliches Danke auch an die „Mannschaft“ außerhalb des Spielfeldrandes für die Unterstützung, den Einsatz an der Waschmaschine und der leckeren und süßen Erstversorgung nach dem Spiel! Auch in diesem Sinne bitte weiter so!